Nickistoffe
45 Artikel
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Nickistoff – preiswerter Stoff mit Wohlfühlfaktor

Nickistoff – preiswerter Stoff mit Wohlfühlfaktor

Bestellen Sie Nickistoff - den kuschelweichen Favoriten für Freizeit- und Babybekleidung. Im Online Shop von Stoffe Schulz finden Sie eine große Auswahl an günstigen Nickistoffen für kuschelige Bekleidung. Die sehr weiche, samtartige Oberfläche kennzeichnet diese beliebte Stoffart. Deshalb wird Nicki Stoff für viele verschiedene Nähwerke genutzt. Seine Dehnbarkeit, die an Jersey erinnert, bietet viel Bewegungsfreiheit und Tragekomfort. Vor allem Kinder schätzen die wärmenden und kuschlig-weichen Nicki Stoffe. Wenn Sie Nickistoffe bei Stoffe Schulz suchen, finden Sie preiswerte Meterware, die zum größten Teil aus Baumwolle besteht und sind deshalb gut hautverträglich und atmungsaktiv ist.

 

 Nicki Stoff pflegen

 

Nicki Stoff ist strapazierfähig und einfach zu pflegen. In der Waschmaschine können Nicki Stoffe bei 30°C gewaschen werden. Für den Trockner sind nicht alle Stoffe aus Nicki nicht geeignet. Es wird daher empfohlen Nickistoff generell an der frischen Luft zu trocknen. Nickistoffe sind sehr knitterfrei und müssen normalerweise nicht gebügelt werden. Soll der Stoff doch aktiv gebügelt werden, sollte man dies nur auf links tun und eine geringe Temperatur verwenden. Bei zu langem Bügeln oder zu hohen Temperaturen kann kuschelige Oberfläche Schäden davontragen.

 

Nickistoff verarbeiten

Da Nickistoff elastisch ist, lässt er sich am besten auf einer rutschfesten Unterlage zuschneiden. Damit keine Abdrücke des Kopierrädchens auf die Vorderseite des Stoffes durchdrücken, kann man am besten die Nahtzugabe gleich mit einrechnen. So wird dann direkt an der äußeren Linie gerädelt. Die Nähzugabe sollten Sie sich deshalb nicht sparen. Vor dem Nähen sollte der Stoff einmal gestreichelt werden. Wie beispielsweise auch Samtstoffe hat Nickistoff eine Strichrichtung. Die Strichrichtung sollte bei allen Schnitteilen in dieselbe Richtung gehen. Sind alle Stoffteile entsprechend der richtigen Strichrichtung ausgeschnitten, können die Teile vernäht werden. Hierzu sollte eine feine Jerseynadel mit Stärke 70 bis 80 verwendet werden. Damit die Nähte dehnbar bleiben, empfiehlt es sich, einen breiten Zick-Zack-Stich zu verwenden. Besonders geeignet sind hierbei Overlock-Maschinen.

 

Nähideen für Nickistoffe

Suchen Sie nach Nickistoffen, wenn Sie Kinder- oder Babykleidung nähen möchten. Durch die plüschige Oberfläche ist Nickistoff perfekt dafür geeignet. Durch den hohen Tragekomfort bieten Strampler, Schlupfhosen oder Nicki Pullover viel Bewegungsfreiheit und gleichzeitig ein angenehmes Tragegefühl. Aus kleineren Stoffstücken lassen sich Kissen, Kuscheldecken oder Kuscheltiere nähen. Aber auch Erwachsene erfreuen sich an kuscheligen Kleidungsstücken aus Nicki Stoff wie zum Beispiel Schlafanzüge, Jogging-Outfits, kuschelige Pullover oder Hausanzüge.

Nickistoff – preiswerter Stoff mit Wohlfühlfaktor Bestellen Sie Nickistoff - den kuschelweichen Favoriten für Freizeit- und Babybekleidung. Im Online Shop von Stoffe Schulz finden Sie eine... mehr erfahren »
Fenster schließen
Nickistoff – preiswerter Stoff mit Wohlfühlfaktor

Nickistoff – preiswerter Stoff mit Wohlfühlfaktor

Bestellen Sie Nickistoff - den kuschelweichen Favoriten für Freizeit- und Babybekleidung. Im Online Shop von Stoffe Schulz finden Sie eine große Auswahl an günstigen Nickistoffen für kuschelige Bekleidung. Die sehr weiche, samtartige Oberfläche kennzeichnet diese beliebte Stoffart. Deshalb wird Nicki Stoff für viele verschiedene Nähwerke genutzt. Seine Dehnbarkeit, die an Jersey erinnert, bietet viel Bewegungsfreiheit und Tragekomfort. Vor allem Kinder schätzen die wärmenden und kuschlig-weichen Nicki Stoffe. Wenn Sie Nickistoffe bei Stoffe Schulz suchen, finden Sie preiswerte Meterware, die zum größten Teil aus Baumwolle besteht und sind deshalb gut hautverträglich und atmungsaktiv ist.

 

 Nicki Stoff pflegen

 

Nicki Stoff ist strapazierfähig und einfach zu pflegen. In der Waschmaschine können Nicki Stoffe bei 30°C gewaschen werden. Für den Trockner sind nicht alle Stoffe aus Nicki nicht geeignet. Es wird daher empfohlen Nickistoff generell an der frischen Luft zu trocknen. Nickistoffe sind sehr knitterfrei und müssen normalerweise nicht gebügelt werden. Soll der Stoff doch aktiv gebügelt werden, sollte man dies nur auf links tun und eine geringe Temperatur verwenden. Bei zu langem Bügeln oder zu hohen Temperaturen kann kuschelige Oberfläche Schäden davontragen.

 

Nickistoff verarbeiten

Da Nickistoff elastisch ist, lässt er sich am besten auf einer rutschfesten Unterlage zuschneiden. Damit keine Abdrücke des Kopierrädchens auf die Vorderseite des Stoffes durchdrücken, kann man am besten die Nahtzugabe gleich mit einrechnen. So wird dann direkt an der äußeren Linie gerädelt. Die Nähzugabe sollten Sie sich deshalb nicht sparen. Vor dem Nähen sollte der Stoff einmal gestreichelt werden. Wie beispielsweise auch Samtstoffe hat Nickistoff eine Strichrichtung. Die Strichrichtung sollte bei allen Schnitteilen in dieselbe Richtung gehen. Sind alle Stoffteile entsprechend der richtigen Strichrichtung ausgeschnitten, können die Teile vernäht werden. Hierzu sollte eine feine Jerseynadel mit Stärke 70 bis 80 verwendet werden. Damit die Nähte dehnbar bleiben, empfiehlt es sich, einen breiten Zick-Zack-Stich zu verwenden. Besonders geeignet sind hierbei Overlock-Maschinen.

 

Nähideen für Nickistoffe

Suchen Sie nach Nickistoffen, wenn Sie Kinder- oder Babykleidung nähen möchten. Durch die plüschige Oberfläche ist Nickistoff perfekt dafür geeignet. Durch den hohen Tragekomfort bieten Strampler, Schlupfhosen oder Nicki Pullover viel Bewegungsfreiheit und gleichzeitig ein angenehmes Tragegefühl. Aus kleineren Stoffstücken lassen sich Kissen, Kuscheldecken oder Kuscheltiere nähen. Aber auch Erwachsene erfreuen sich an kuscheligen Kleidungsstücken aus Nicki Stoff wie zum Beispiel Schlafanzüge, Jogging-Outfits, kuschelige Pullover oder Hausanzüge.