Nickistoffe
21 Artikel
Filter schließen

Nicki online kaufen

Nicki

Nicki ist heute immer wieder der Stoff der Wahl, wenn es um moderne Freizeitmode geht. Der Stoff verfügt über herrliche Eigenschaften. Auf der Vorderseite ist er weich wie Samt, während er sich auf der Rückseite genauso dehnbar wie Jersey erweist. Deshalb garantieren die Kleidungsstücke aus Nicki hohe Beweglichkeit und sehen gleichzeitig besonders attraktiv aus. Dazu ist das Baumwoll - Polyester Gemisch auch leicht zu pflegen. Man kann diese Material entweder von Hand waschen, oder im Schongang in die Waschmaschine geben. Dann trocknet man die Kleidungsstücke am besten auf einem Handtuch und braucht sie auch nicht zu bügeln.

Beim Zuschneiden des Nickistoffes ist es wichtig, auf die Strichrichtung zu achten, so dass alle Teile des Kleidungsstück in der gleichen Richtung geschnitten werden. Ist man sich nicht ganz sicher, kann man mit dem Finger leicht die Probe machen: Streicht man über den Stoff, so legen sich in einer Richtung die feinen Haare, werden sie sich in der anderen Richtung aufstellen.

Nicki Nicki ist heute immer wieder der Stoff der Wahl, wenn es um moderne Freizeitmode geht. Der Stoff verfügt über herrliche Eigenschaften. Auf der Vorderseite ist er weich wie Samt,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Nicki online kaufen

Nicki

Nicki ist heute immer wieder der Stoff der Wahl, wenn es um moderne Freizeitmode geht. Der Stoff verfügt über herrliche Eigenschaften. Auf der Vorderseite ist er weich wie Samt, während er sich auf der Rückseite genauso dehnbar wie Jersey erweist. Deshalb garantieren die Kleidungsstücke aus Nicki hohe Beweglichkeit und sehen gleichzeitig besonders attraktiv aus. Dazu ist das Baumwoll - Polyester Gemisch auch leicht zu pflegen. Man kann diese Material entweder von Hand waschen, oder im Schongang in die Waschmaschine geben. Dann trocknet man die Kleidungsstücke am besten auf einem Handtuch und braucht sie auch nicht zu bügeln.

Beim Zuschneiden des Nickistoffes ist es wichtig, auf die Strichrichtung zu achten, so dass alle Teile des Kleidungsstück in der gleichen Richtung geschnitten werden. Ist man sich nicht ganz sicher, kann man mit dem Finger leicht die Probe machen: Streicht man über den Stoff, so legen sich in einer Richtung die feinen Haare, werden sie sich in der anderen Richtung aufstellen.